Home

u.s.e. für Forschungseinrichtungen, Universitäten, Fachhochschulen, außeruniversitäre Forschungsinstitute, Vereine, ...

 

 

Der Forschungsbereich Energie wächst quantitativ und qualitativ. Aufgrund der Komplexität der Themenstellungen sowie der beteiligten Systeme ist die Einbeziehung vielfältigster und unterschiedlichster Expertisen notwendig.
 

u.s.e. entstand aus der intersdisziplinären Zusammenarbeit von ExpertInnen zu Fragestellungen des Nutzungsverhaltens und zu den NutzerInnen im Energiebereich. Das Ziel der Forschungsarbeit von u.s.e. ist es, für die Entwicklung UserInnen-orientierter Lösungen die wirksamsten Faktoren zu identifizieren, Konzepte zu entwickeln und Lösungen zu evaluieren.

 

u.s.e. bietet Expertise für Forschungsaufgaben zu:

 

Spezialfragen an der Schnittstelle Consumer Research und Energie (z.B.Verhaltensgewohnheiten, Einstellungen, Motive und Anforderungen von NutzerInnen nach unterschiedlichen Zielgruppen und in verschiedenen Alltagskontexten)

 

Wissenstransfer und Kommunikation von / zu / unter relevanten Stakeholdern und NutzerInnen-Zielgruppen

 

Begleitung von technischen Innovationen und neuen Angeboten (Smart Meters, UserInnen-Feedback, Gebäudeautomation, innovative Gebäudekonzepte)

 

Entwicklung innovativer Konzepte und Ideen für eine nachhaltige Energienutzung

 

Evaluierungsstudien zur Begleitung von Maßnahmen

 

Auf Grundlage umfangreicher Erfahrungen mit nationalen und internationalen Forschungsprojekten bietet u.s.e. maßgeschneiderte Forschungskonzepte für die jeweilige Fragestellung. Das interdisziplinäre Team erarbeitet kreative und zielgruppenorientierte Lösungen.

Kontakt

Home

Über uns

Was wir anbieten

Forschung

Kommunikation

Innovation

Kompetenzfelder & Themen

KundInnen & KooperationspartnerInnen

   Städte, Gemeinden, ...

   Bundesministerien, Verwaltung, ...

   Unternehmen, Dienstleister, ...    

   PlanerInnen, Bauträger, ...

   Energiesektor, Energiedienstleister, ...

   Forschung, Universitäten, ...

Referenzen

Kontakt